Login

Besucherzähler

106532

Articles

Anja Seibert

Eine neue Bürgerbusfahrerin unternahm am Dienstag, 10.10., ihre erste Fahrt am Steuer des Bürgerbusses durch Halver. Da gegenüber einem normalen Linienbus einige Besonderheiten zu beachten sind, wurde Anja Seibert bei der Jungferntour von Peter Haase begleitet, der ihr ein wenig mit Rat und Tat zur Seite stand. So muss aus statistischen Gründen an jeder Haltestelle in einer Liste notiert werden, wie viele Fahrgäste einsteigen und welche Art Fahrschein sie benutzen. Außerdem kann es passieren, dass gehbehinderte Fahrgäste am Rand stehen und winken um mitgenommen zu werden. Diese Stellen sollte man natürlich kennen lernen.


Anja Seibert ist momentan die 21. Person, die sich ehrenamtlich am Bürgerbusbetrieb beteiligt. Sie hatte sich schon lange vorgenommen ein Ehrenamt zu übernehmen und war dann durch Artikel auf die Suche nach Mitstreitern im Bürgerbusverein aufmerksam geworden. Anja Seibert ist momentan die 4. Frau am Steuer des Bürgerbusses und besonders erfreulich, eine Person, die noch lange nicht das Rentenalter erreicht hat.

Es ist immer Bedarf an Fahrern bzw. Fahrerinnen da, die sich den Vormittags- und Nachmittagsbetrieb an 22 Tagen im Monat teilen.

Große Auflagen sind dabei nicht zu erfüllen. Den Personenbeförderungsschein in der vereinfachten Form gibt es über den Märkischen Kreis. Beizubringen ist dafür eine ärztliche Unbedenklichkeitserklärung. Nähere Informationen gibt es bei Geschäftsführer Lutz Eicker, Tel. 0 23 53 / 7 31 32.


joomla template 1.6